VBA Logo
Startseite > Senioren > Aktuelles

Aktuelles

 

27. Europäisches Seniorentheater-Forum

Liebe Theaterfreunde,

 

endlich ist es wieder soweit zum 27. Mal findet das Europäische Seniorentheater-Forum in Vierzehnheiligen bei Bad Staffelheim (Bayern) statt. Vom 15. bis 19. Oktober 2017 dürfen sich aktive Spielerinnen und Spieler sowie Fachkräfte der Spielleitung und Theaterpädagogik auf viel versprechende Kurse mit renommierten Referent*innen freuen.

 

Zur Auswahl stehen:

Risiken und Nebenwirkungen – Singen, spielen, lauschen – Theater als Partitur // Helga Liewald
Bouffon (Clown) Kurs // Stefan Lochau
ICH im Beziehungs-RAUM: meine ROLLE im Theater // Christian Schidlowsky
Erzählen auf der Theaterbühne //André Wülfing

 

Anmeldeschluss ist der 01. Juli 2017.

Mehr Informationen entnehmen Sie hier.

 

Im Anhang übersende ich Ihnen die Ausschreibung samt Anmeldeformular mit der Bitte um Weiterleitung an potentiell Interessierte.

 

Ausschreibung                  Anmeldeformular

 

Mit besten Grüßen

 

Ulrike Straube

Sachbearbeiterin

 

[SloganOutlookSign]                    http://125-jahre.bdat.info/         

 

 

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.; Bundesgeschäftsstelle Berlin; Lützowplatz 9; 10785 Berlin

Fon +49 (0) 30 2639859-17; Fax +49 (0) 30 2639859-19

straube@bdat.info; www.bdat.info; www.facebook.com/bund.deutscher.amateurtheater.bdat

 

Werner Hanft
Bezirksspielleiter des VBAT Bezirk Oberbayern

 


Seniorentheater in Bad Wörishofen

Werner Hanft
Bezirksspielleiter des VBAT Bezirk Oberbayern

 


Liebe Theaterfreunde,

 

hier der Link zur

Berliner Erklärung zum Seniorentheater

 

Dezember 2016

 


Liebe Theaterfreunde,

 

liebe bisherige Teilnehmer*innen des Europäischen Seniorentheater-Forums,

liebe potentiell Interessierte,

 

im Anhang übersende ich Euch und Ihnen die Ausschreibung samt Anmeldeformular zum diesjährigen 26. Europäischen Seniorentheater-Forum.

Vom 16. – 20. Oktober findet die Fortbildungsveranstaltung erstmalig im Diözesanhaus Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein (Bayern) statt.

 

Das vielfältige Kursprogramm richtet sich an Fachkräfte der Spielleitung und Theaterpädagogik sowie an aktive Spielerinnen und Spieler:

 

Tanztheater - Alltagsferne Bewegungen und Begegnungen, Referentin: Lisa Thomas, Bietigheim-Bissingen
Das Maskenspiel, Referent: Stefan Lochau (Familie Flöz), Berlin
Improvisationstheater, Referentin: Beate Brieden, Paderborn
Umsetzen einer literarischen Vorlage für die Seniorentheaterbühne, Referent: André Wülfing, Dortmund

 

Online sind die Informationen abrufbar unter: http://www.bdat.info/cms/front_content.php?idart=465

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und bitten herzlich um die Weiterleitung der Information an Interessierte.

 

Ausschreibung            Anmeldung

 

Für Rückfragen stehe ich i. d. R. montags-freitags von 9-14 Uhr unter der u. a. Rufnummer sowie natürlich per E-Mail zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen aus Berlin

 

Alexandra Heyden

Sachbearbeiterin

 

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.; Bundesgeschäftsstelle Berlin; Lützowplatz 9; 10785 Berlin

Fon +49 (0) 30 2639859-17; Fax +49 (0) 30 2639859-19

heyden@bdat.info; www.bdat.info; www.facebook.com/bund.deutscher.amateurtheater.bdat

 


VERBDANDSINFORMATION 4/16           

 

Liebe Vorsitzende,                                                                      

liebe Vertreterinnen und Vertreter in den BDAT-Mitgliedsverbänden,

liebe Theaterfreunde,

 

ab 12. Mai 2017 startet unsere gemeinsame bundesweite Jubliäums-Initiative „125 Tage Amateurtheater“. Hierfür haben wir eine Wort-Bild-Marke entwickelt, die sich aus dem BDAT-Logo und dem 125-Jahre-Logo zusammensetzt. Alle Mitgliedsverbände und –bühnen, die zu diesem Anlass aktiv werden oder auf das Ereignis aufmerksam machen wollen (z. B. auf ihren Jahresflyern) , können sich das Jubiläums-Logo „125 Jahre BDAT“ für ihre Ankündigungen, Veröffentlichungen, gern auch für den individuellen Presseversand hier herunterladen:

http://125-jahre.bdat.info/logos/

Sollten andere Formate/Größen benötigt werden – oder wenn es Fragen gibt, wendet euch gern an den BDAT, Katrin Kellermann, kellermann@bdat.info

Diese Information kann gern auch an die Mitgliedsbühnen weitergeleitet werden.

 

Mit den besten Grüßen,

 

Katrin Kellermann

Öffentlichkeitsreferentin

 

Bürozeiten:

montags bis mittwochs von 10.00 bis 17.00 Uhr,

sowie donnerstags von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

 

 

 

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.; Bundesgeschäftsstelle Berlin; Lützowplatz 9; 10785 Berlin

Fon +49 (0) 30 2639859-16; Fax +49 (0) 30 2639859-19

kellermann@bdat.info; www.bdat.info; www.facebook.com/bund.deutscher.amateurtheater.bdat

 


Anspruchsvolles Seniorentheater

das weder zu traurig noch als "Schenkelklopfer" daherkommt - wird von zahlreichen Theatern gesucht. Deshalb hier der Hinweis auf zwei entsprechende Stücke:

Das Stück "Witwenalarm auf dem Luxusliner" der Bad Wörishofer Autorin Thessy Glonner wurde bereits erfolgreich im Stadttheater Sterzing aufgeführt. Inhaltsangabe und den 1. Akt findet man unter www.mein-theaterverlag.de .

Ein zweites, heiteres Seniorenstück von Thessy Glonner mit dem Titel "Zoff in der Traum-WG" erschien im www.theaterverlag-rieder.de .

 


 

© 2014 Verband Bayerischer Amateurtheater e.V. - Alle Rechte vorbehalten.