Fortbildung "Kinder spielen Theater"

Fortbildung "Kinder spielen Theater"

Liebe Theaterfreunde,

erstmal findet im Jahr vor dem Deutschen Kinder-Theater-Fest vom 11.-13. Oktober 2019 eine Fortbildung statt, die sich an Theaterpädagog*innen und Spielleiter*innen richtet, die sich mit einer Produktion beim Festival beworben haben oder sich für das Festival interessieren. Die Veranstaltung gibt praktische Impulse für die Theaterarbeit von und mit Kinder gibt und qualifiziert Expert*innen für das Arbeitsfeld. Organisiert wird die Fortbildung von der BAG Spiel & Theater und der LAG Spiel und Theater NRW.

Theaterpädagog*innen und Spielleiter*innen, die sich mit ihren Produktionen beim Deutschen Kinder-Theater-Fest beworben haben oder eine Bewerbung für das nächste Festival 2020 in Lübeck planen, zu dem der BDAT auch mit einer Fachtagung präsent sein wird, sind herzlich zu einem Fortbildungswochenende eingeladen. Neben dem fachlichen Austausch über die Theaterarbeit mit Kindern erwartet die Teilnehmenden ein praxisbezogenes Programm, das Anregungen für eigene Inszenierungsvorhaben und Projekte gibt.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie in auch online unter: www.kinder-theater-fest.de oder im beigefügtem Flyer!

Dann möchte ich an dieser Stelle noch gerne auf 2 weitere Veranstaltungen hinweisen.

Vom 20. -23. Juni 2019 laden wir Sie herzlich zum internationalen Festival "Theaterwelten" nach Rudostadt in Thüringen ein, bei dem es in der dritten Auflage Aufführungen aus Asien (Malaysia), Südamerika (Argentinien), Nordamerika (Kuba), Europa (Finnland) und Afrika (Algerien). In fünf Workshops geben Theaterexpert*innen aus fünf Weltregionen praktische Einblicke in theatrale Erzählformen und Spieltechniken ihrer Regionen und Kulturen. Die Fachkonferenz findet dieses Jahr als Barcamp unter dem Motto „Theater und Gemeinschaft / theatre and community“ statt. In diesem open space-Format stehen die eigenen Themen im Zentrum. In den verschiedenen Sessions werden neue Projekte erarbeitet sowie Wissen und Erfahrungen ausgetauscht. Veranstalter sind der Bund Deutscher Amateurtheater e. V. (BDAT) und der Thüringer Theaterverband in Kooperation mit dem Theater Rudolstadt und dem theater-spiel-laden Rudolstadt. Die Informationen über die internationalen Workshops, sowie Anmeldebogen und weitere Kontaktdaten finden Sie unter https://theaterwelten.info/festival-2019/

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) und der französische Partnerverband „La Fédération Nationale des Compagnies de Théâtre et d’Animation“ (FNCTA) veranstalten vom 15. bis 29. Juli 2019 ein zweiwöchigen Workshop für junge Menschen im Alter von 16 bis 21 Jahre aus Frankreich und Deutschland rund um Theater und Poetry Slam. Ihr lernt verschiedene Kulturen und Sprachen kennen und verstehen, und werdet mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen wie Musik, Video, Theater, Tanz, Performance etc. interkulturelle Fragen, Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Perspektiven mit den Mitteln der Kunst und im Kontext der jeweiligen Lebenswirklichkeit herausarbeiten und den binationalen Kulturdialog zu befördern. Ihr habt Lust mitzumachen?

Dann schickt uns bis zum 15. März 2019 ein kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf an: Darina Startseva, startseva@bdat.info

Die vollständige Ausschreibung findet ihr hier: https://bdat.info/international/projekte/intercultour/

https://www.facebook.com/Interkultour/

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen auch gerne Montag bis Donnerstag von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Hirsch

Projekt- u. Veranstaltungsmanagement / Kinder- u. Jugendtheater